Wie man einer Pflaumendiät für Gewichtverlust folgt

Im Herbst ist Pflaume eine der beliebtesten Diäten. Eine reiche Ernte an reifen und gesunden Pflaumen ermöglicht es Ihnen, Früchte für verschiedene Diäten zu verwenden: schnell, lang, einfach oder gemischt.

Wie man einer Pflaumendiät für Gewichtverlust folgt

Pflaumendiät: Vorteile

Der Gewichtsverlust bei einer Pflaumendiät ist hauptsächlich auf die starke Reinigung des Darms und die aktive Arbeit des Verdauungstrakts zurückzuführen.

Pflaumen - die Früchte sind lecker, was bedeutet, dass die Ernährung Freude bereiten wird. Früchte helfen nicht nur beim Abnehmen, sondern nähren den Körper auch mit Vitaminen E, A, C, Gruppe B und Mikroelementen wie Zink, Kupfer, Eisen, Kalium, Jod usw.

Die Vorteile der Pflaumendiät

Alle Pflaumensorten sind reich an Pektin, was die Darmdurchlässigkeit und die Peristaltik verbessert. Unter dem Einfluss der wohltuenden Zusammensetzung senkt der Drain den Cholesterinspiegel, der Stoffwechsel wird angeregt, Gesundheit und Aussehen werden verbessert.

Wissenschaftler argumentieren, dass diese Früchte, besonders wenn sie mit Schalen verzehrt werden, das Wachstum von Krebszellen verhindern.

Die erste Version der Pflaumendiät: auf 3 des Tages

Es besteht darin, drei Tage lang pro 1 kg frische Pflaumen dunkler Sorten täglich zu essen. Zusammen mit Pflaumen können Sie fettarmen Hüttenkäse, fettarmen Kefir, Mineralwasser, grünen Tee und normales Wasser essen.

Speisen sollten Gemüsesuppen mit einer minimalen Menge Salz sein. Brot kann schwarz oder aus Vollkornmehl sein (nicht mehr als 200 gr pro Tag). Hafer- und Buchweizengetreide auf dem Wasser, gekochtes Huhn (nicht mehr als 150 gr pro Tag), 1-Ei zum Frühstück oder Nachmittagsimbiss sind ebenfalls erlaubt.

Die erste Version der Diät mit Pflaumen

Zu jeder Mahlzeit in 150-200 Gr.

Unter dem Verbot Alkohol, Weißbrot, Fleisch, Fleischbrühen, Kartoffeln und alle kalorienreichen Gerichte sowie Zucker und Süßigkeiten.

Mit diesen Ernährungsgrundsätzen kann ein Lot an drei Tagen einer Pflaumendiät 1-2 kg betragen. Hauptsache aber ist, dass es zu einer Entgiftung des Darms kommt, die sich zwangsläufig auf die Gesundheit, den Hautzustand und die Leistungsfähigkeit auswirkt (alles wird besser!).

Die zweite Version der Pflaumendiät - die Dauer von 7-10 Tagen

Mit dieser Methode können Sie alle Produkte in das Menü aufnehmen, mit Ausnahme der folgenden:

  • Zucker
  • Weißmehlgerichte und Weißbrot;
  • fetthaltiges Fleisch und alle fetthaltigen Lebensmittel;
  • Alkohol, süße Getränke;
  • alle gebratenen Gerichte;
  • Fertiggerichte und Fast Food;
  • Süßwaren;
  • fettreiche Milchprodukte.

Wie man Pflaumen abnimmt

In dieser Ausführungsform ist der Abfluss als solcher nicht auf der Speisekarte. Es wird empfohlen, frisch zubereiteten Saft aus gesunden Früchten zu verwenden. Sie müssen es in einer Tasse (200-220 ml) vor den Mahlzeiten, vor den Hauptmahlzeiten, trinken.

Pflaumen zur Gewichtsreduktion - wie man sie verwendet

Es ist sicher, eine solche Diät länger als zehn Tage einzuhalten. Die zweite Option ist jedoch auf die saisonale Verfügbarkeit von Früchten beschränkt. Saftkonserven, denen normalerweise Zucker zugesetzt wird, sind nicht geeignet. Sobald die Ernte reif ist, sollten Sie sofort mit dieser Diät beginnen. Sie wird erlauben, an 5-6 Tagen bis zu 10-14 kg zu werfen.

Nebenwirkungen, Gegenanzeigen

Die Einhaltung der Pflaumendiät, insbesondere in den ersten Tagen, kann mit Nebenwirkungen einhergehen. Tatsache ist, dass Pflaumen eine abführende Wirkung auf den Darm haben. Die Reinigung kann so aktiv vonstatten gehen, dass Sie zu Hause sein und es nicht für lange Zeit verlassen müssen. Dieser Punkt muss berücksichtigt werden.

Nebenwirkungen, Kontraindikationen Pflaumendiät

Während einer Pflaumendiät treten manchmal Schmerzen im Unterbauch und ein Gefühl von Schwere im Magen auf. In diesem Fall müssen Sie den Obstanteil reduzieren oder die Ernährung ganz unterbrechen.

Die Pflaumenmethode zum Abnehmen - sowohl bei frischem Obst als auch bei Saft - ist bei Diabetes, chronischen Erkrankungen des Verdauungssystems, Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert.

Konsultieren Sie vor der Anwendung der Pflaumendiät zur Gewichtsreduktion einen Arzt und einen Ernährungsberater!

Druckfreundlich, PDF und E-Mail
Wird geladen ...
Veröffentlicht in Sport

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *